Frühbucherrabatt Bis 31 Dezember 10% (Wochenende 6% oder Kurzwoche 5,5%)

Yachtcharter Urk

Die Perle Flevolands

Einst war Urk eine Insel, welche durch Stürme zum großen Teil unter Wasser geriet. Deshalb ist die Bebauung etwas eigenartig. Jedes nur etwas höher liegende Fleckchen Urks wurde zugebaut, so dass ein chaotisches Gesamtbild mit einem Wirrwarr aus Gassen entstanden ist. Der Dorfkern dieses ehemaligen Zuiderzee Städtchens bietet ein malerisches Bild. Für einen Spaziergang sehr zum empfehlen. Im alten Rathaus können Sie mehr über die Geschichte Urks erfahren. Das Museum im alten Rathaus zeigt eine ausführliche Kollektion alter Kleidertrachten.

Hafen

Der Urker Hafen ist der Heimathafen für kleine IJsselmeerkutter. In den Sommermonaten herrscht hier eine gemütliche Fülle und Hektik. So können Sie die IIsselmeerflotte ausfahren sehen oder die Rückkehr mit dem Fischfang bewundern. Sie können jedoch auch die Fischauktion besuchen. Besonders viele Attraktionen gibt es während der Fischereitage am Himmelfahrtwochenendes zu bestaunen bzw. zu verkosten.

Spaziergänge und Fahrradfahren

Der Urkerstrand, Deiche und Windmühlen, der Noorder-Wald und das älteste Staatsnaturmonument der Provinz Flevoland ‘Duinriet grasland Toppad Urk’ , (mitten in der Bebauung Urks): sowohl der Wasserliebhaber, der Spaziergänger wie auch der Fahrradfahrer kommen in Urk auf ihre Kosten.